THYMOVAR Plättchen

27,90

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Thymovar – 2 x 5 Plättchen für die Varroabehandlung auf Applikatorstreifen.

Einfache und natürliche Varroa-Bekämpfung mit dem Inhaltsstoff Thymol als Sommerbehandlung.

StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)
25,90 10 19
23,90 20 39
22,90 40

Vorrätig

Zum Merkzettel
Zum Merkzettel
Artikelnummer: 71303 Kategorie:

Thymovar – 2 x 5 Plättchen für die Varroabehandlung im Sommer.

Produktdatenblatt

Einfache und natürliche Varroa-Bekämpfung mit dem Inhaltsstoff Thymol als Sommerbehandlung.

Gegen Varroamilben als Sommerbehandlung für Wirtschaftsvölker, Ableger oder Schwärme.

Thymovar ist eine natürliche Behandlung gegen die Varroa, sehr gut verträglich für Königin und Brut.

Wird bevorzugt als Langzeitbehandlung bei mittlerem Varroa-Befall und zum Schutz vor Reinvasion eingesetzt. Auch als Langzeitschutz nach einer ersten Sommerbehandlung mit Formivar oder Maqs geeignet.

Ideal für die Behandlung im Mini-Plus System.

Anwendungsperiode

Juni bis Oktober, Nach der Honigernte

Lagerhinweise

Frostfrei lagern, nicht über 30°C lagern, vor Sonne schützen, von Kindern fernhalten

Wirkstoffe

Thymol

Wartezeit

Honig: 0 Tage

Nicht vor oder während der Tracht einsetzen. Waben, die im Vorjahr während der Behandlung mit Thymol im Brutraum waren, dürfen im Folgejahr nicht abgeschleudert werden.

Beschreibung

Thymovar besteht aus Schwammtuchplättchen, welche 15 g lebensmitteltaugliches Thymol enthalten. Durch die Verdampfung, des in die Plättchen eingearbeiteten Thymols, entstehen in der Stockluft Konzentrationen, die für die Varroa giftig sind. Die Behandlung mit Thymovar gegen die Varroa ist einfach, zeitsparend und wirksam. Eignet sich optimal als Langzeitbehandlung und somit auch als Schutz vor Reinvasion. Thymovar wirkt am besten bei Tagestemperaturen von 20–25 °C.

Anwendung/Dosierung

Nach der Honigernte mit 1,5 Liter Sirup auffüttern. Im Anschluss Thymovar-Plättchen direkt auf die Bruträhmchen legen; mindestens 4 cm bis maximal 10 cm Abstand zur Brut einhalten. Über den Plättchen einen Leerraum von 1 cm lassen. Nach 3–4 Wochen die Plättchen entfernen und das Volk auffüttern. Bis spätestens Mitte September mit der zweiten Anwendung beginnen. Die verbrauchten Plättchen nach 3–4 Wochen entfernen.

Behandlungskonzept

Thymovar wird ausschließlich nach Trachtende im Spätsommer bei mittlerem Varroa-Befall eingesetzt. Dies entspricht weniger als 5 natürliche tote Varroa pro Tag. Spätestens Mitte September wird die zweite Behandlung durchgeführt.

Die erste Sommerbehandlung mit Formivar, Maqs, Liebig-Dispenser oder FAM-Dispenser bei starkem Varroa-Befall, mehr als 5 tote Varroa pro Tag, ist eine zweite Behandlung mit Thymovar als Langzeitbehandlung und Schutz vor Reinvasion die optimalste Kombination für eine erfolgreiche Bekämpfung gegen die Varroa. Für die Restentmilbung in der brutfreien Zeit, November bis Dezember hat die Oxalsäure als Träufel- oder Sprühbehandlung die besten Ergebnisse.

Sonstige Hinweise

Haut- und Augenkontakt vermeiden. Wir empfehlen mit Handschuhen zu arbeiten. Angebrochene und verfallene Verpackungen nicht weiterverwenden.

 

 

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0,3 kg
Größe
20 × 20 × 1 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „THYMOVAR Plättchen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.